Forum, Foren, Phorum, Phoren,  
Kopfzeile Druck

Rumänien-Forum Rezepte, Essen & Trinken (Rumänienforum)

Infos zur Textformatierung (Links, Fett- und Schrägschrift etc.)

Ab sofort erscheint wieder jeder Beitrag sofort - ohne Moderation.
Als Gegenleistung bitte ich alle User darum, mir rechtswidrige, beleidigende oder sonstig sittenwidrige Beiträge - auch eventuelle Rechtsverletzungen wie fremde Texte oder Fotos sofort zu melden: reti@rennkuckuck.de

Hier darf jeder original rumänische Rezepte eintragen.
Aber bitte vorwiegend in deutscher Sprache!
Außerdem Adressen von Geschäften mit Spezialitäten aus Rumänien.

 Neuer Beitrag  |  Ganz nach oben  |  Themen-Liste  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 
 Salate de vinete
Autor: Joachim 
Datum: 13.04.08 11:58

Hallo Ihr Feinschmecker,
kann mir jemand freundlicherweise das Rezept zur Herstellung von Salate de vinete (Auberginensalat - Brotaufstrich) verraten. Ich bedanke mich schon im Vorraus.
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Celia 
Datum: 15.04.08 17:37

Hallo Joachim,

Du wirst bestimmt viele Rezepte bekommen, ich schwöre auf diese - und die kommt bei meinen deutschen Freunden super an !!

Das Fruchtfleisch der Auberginen kann mal mehr mal weniger ergiebig sein, deshalb kauf mal lieber 6 Stck. Ich grille sie nicht im Backofen (macht weniger Dreck) sondern auf dem Ceranfeld, drehe sie um sobald eine Seite richtig angebraten ist.

Dann alle in einem Plastiksieb (Metall oxidiert und das Gemüse wird schwarz) abtropfen, mit einem feuchten Küchentuch zugedeckt, schälen sich danach leichter.

Schälen, Fruchtfleisch mit dem Pürierstab pürieren. Aus einem Eigelb Mayonnaise selbst rühren, mit Zitrone, Senf, Pfeffer, Salz, Knoblauch abschmecken. Fertig.

Guten Appetit !
Gruss
Celia

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Joachim 
Datum: 16.04.08 13:04

Hmmmmm Celia
das vergeht mir schon auf der Zunge, das wird gleich mal ausprobiert.
Foarte bine, multe multumiri.
Viele Grüße aus Bad Kreuznach
Joachim

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Tim Noris 
Datum: 16.04.08 17:39

"Ich grille sie nicht im Backofen (macht weniger Dreck) sondern auf dem Ceranfeld"

Ja, genau! Und auf dem Ceranfeld auf Alufolie macht noch weniger Dreck ;-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Joachim 
Datum: 16.04.08 22:09

Habe ich es hier mit Profis zu tun ?
Vielen Dank für Eure Mühe schon mal.
Grüße aus Bad Kreuznach
Joachim

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Steluta 
Datum: 17.04.08 14:14

Hallo ihr Lieben,

bin auch ein eingefleischter Fan von "Salata de vinete". Ich grille sie ebenfalls auf der Herdpaltte/Ceranfeld.
Habe die Backofenvariante mal ausprobiert, hat aber nicht geschmeckt. Mache die Mayonaise auch selbst, aus Eigelb, Öl und Zitronensaft.

Habe gehört, dass sie auf dem Grill ( Kohle ) ebenfalls lecker gebraten werden können.

Dazu schmeckt "ardei" ebenfalls auf der Herdplatte/Ceranfeld - genauso wie die Auberginen von allen Seiten anbraten- die Haut abziehen und in Wasser/Essig/Öl/Zucker und ein bischen Salz einlegen ( ca 1 Stunde vor dem Servieren ).

Pofta buna.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Hans-Peter 
Datum: 18.11.10 23:25

Zitat: "Schälen, Fruchtfleisch mit dem Pürierstab pürieren."

Mit dem Pürierstab macht ihr das?

Hatte ich 1x versucht, nie wieder. Wird viel zu fein damit.

Habe es immer mit einem Holz gehackt. War breit und unten spitz, fast wie ein sehr stumpfes Messer, nur breiter.
Das macht das Fruchtfleisch nicht so kaputt. Mit dem Pürierstab hat man eher ein Mus.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Tim Noris 
Datum: 19.11.10 01:30

Man braucht in der Küche bloß ein scharfes Messer.
Jeder, der sich einmal an einer Dose geschnitten hatte, weiß einen scharfen Messerschnitt zu schätzen.

Gruß, Tim :-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: marta 
Datum: 20.11.10 14:40



http://www.hobbykoch24.de/r/items/salata-de-vinete.html ;-)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: sonius 
Datum: 20.11.10 20:29

Meiner Erfahrung nach wertet die Zugabe einer in ganz feine Würfel geschnittenen Zwiebel den Geschmach nochmal auf.
sonius



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: jajaja 
Datum: 21.11.10 20:21

uff uff.....................ich habe mich mal so an dem " Zeug " überfressen...................aber der iss so lecker......
Mit frischem Brot..........schmatz......... ;-)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Askara1 
Datum: 15.12.10 04:42

.... kleingewürfelte, glasig gebratene Zwiebel, Schuss Essig dazu und zum Schluss kleingehackter Knoblauch rein, umrühren und über die gebratenen Spitzpaprikas schütten :-) Köstlich



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Askara1 
Datum: 15.12.10 04:51

Gleicher Meinung bin ...

Habe ein Rezept von einer Tante, die mit einem Ungar verheiratet ist, mir schmeckt der Salat sehr gut, ist ohne Mayo,sondern mit Essig,Öl und klein gehackter Zwiebel, suuuper lecker.Dazu frisches Brot.



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Salate de vinete
Autor: Askara1 
Datum: 15.12.10 04:56

Ich schneide sie mit dem Messer in kleine Stückchen. Mit dem Pürierstab wäre es mir zu breiig.

Gruß
Askara

Auf diesen Beitrag antworten
 Liste aller Rumänien-Foren  |  Themen-Liste  |  Baum anzeigen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


 Liste aller Rumänien-Foren  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   


 Passwort vergessen?
eMail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per eMail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org


Ende: 0,031   -   Total: 0,031   -   CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)   -   5.6.38-nmm2   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.