Forum, Foren, Phorum, Phoren,  
Kopfzeile Druck

X-Papperlapapp-Forum (Rumänienforum)

Infos zur Textformatierung (Links, Fett- und Schrägschrift etc.)

Ab sofort erscheint wieder jeder Beitrag sofort - ohne Moderation.
Als Gegenleistung bitte ich alle User darum, mir rechtswidrige, beleidigende oder sonstig sittenwidrige Beiträge - auch eventuelle Rechtsverletzungen wie fremde Texte oder Fotos sofort zu melden: reti@rennkuckuck.de

 Neuer Beitrag  |  Ganz nach oben  |  Themen-Liste  |  Suchen  |  Einloggen   Vorherige Nachricht  |  Nächste Nachricht 
 "Das Schweigen der Lämmer"...
Autor: ani 
Datum: 21.04.14 02:46

Traurig, traurig !
Oder anders ausgedrückt - was macht einen "Barbaren" aus ?

Ein ganz (stink) normaler Karfreitag in Sighisoara.
Man hängt seinen Gedanken nach - das ist noch zu tun, da könnte man noch nachbessern, usw.

Aber irgendwie gibt es eine "Unruhe". Es ist das Jammern; das Jammern des kleinen Lamm´s, welches seit ca. 11:00 Uhr anhält.

Es kommt von "oben", also von dem Nachbarn, der auch mit Plastikmüll heizt (das passt natürlich wieder zusammen).
Gegen Nachmittag winselt dann auch noch ein zweites Lamm von unten, nicht genau feststellbar woher genau, aber sehr wahrscheinlich von den Mitbürgern, die ständig davon ausgehen dürften, daß wir keine eigene Beschallungsanlage und keine eigene "Bumbum"- und Manele - "Musik" haben und uns zu bestimmten Feierlichkeiten mit (ihrer) Mucke "versorgen"...

Und das in einem Land, in dem für psychisch gestörte Straßenhunde (die auch hin und wieder nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene um ihr Leben bringen) uuuuunheimlich viel Aufwand betrieben wird, um deren Lebenserwartung zu steigern...
Aber Lämmer (die ihrem Muttertier sicherlich viel zu früh entzogen wurden) bringen keine "Fördermittel" in Form von Spenden o. ä.

Naja, wie auch immer, gegen 21:00 Uhr war das "Gejammer" der "Schafskinder" dann "vorbei" - das war auch irgendwie "angenehm", andererseits war es auch wieder die Gewissheit, dass der "Barbare" zugeschlagen hat - weil wegen seiner "Kultur" und "Tradition" (hab ich mir erklären lassen).
Vielleicht (oder sehr wahrscheinlich sogar) ist der "plastikmüllverbrennende", treusorgende Familienvater sogar nochmal zum Orgasmus gelangt, als er das arme kleine (erst kürzlich geborene) Geschöpf "gekillt" hat - Ist halt "Tradition "...

Aber solche Traditionen werden auch noch ewig bestehen, in einem Land, in dem seit "Menschengedenken" und leider heute noch die Kirche stärker frequentiert ist als die Schule...

:-( :-( :-( :-(



Nachricht bearbeitet (21.04.14 02:48)

 Auf diesen Beitrag antworten  |  Liste aller Rumänien-Foren  |  Themen-Liste  |  alle Beiträge anzeigen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


 Beiträge  Autor  Datum
 "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ani 21.04.14 02:46
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ganymed 26.04.14 13:47
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Joachim 26.04.14 22:44
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ganymed 30.04.14 09:24
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Joachim 30.04.14 21:19
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ani 07.04.15 23:41
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
popEscu 08.04.15 22:45
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Tim Noris 20.03.16 15:45
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Tim Noris 20.03.16 17:11
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ani 20.03.16 23:11
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Tim Noris 21.03.16 01:20
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Tim Noris 27.03.16 07:23
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
ani 29.03.16 00:51
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
Tim Noris 02.04.16 17:07
 Re: "Das Schweigen der Lämmer"...  Neu  
tantekaethe 27.04.16 19:04


 Liste aller Rumänien-Foren  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   


 Passwort vergessen?
eMail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per eMail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org

Ende: 0,024   -   Total: 0,024   -   CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)   -   5.6.40-nmm3   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.