Forum, Foren, Phorum, Phoren,  
Kopfzeile Druck

X-Papperlapapp-Forum (Rumänienforum)

Infos zur Textformatierung (Links, Fett- und Schrägschrift etc.)

Ab sofort erscheint wieder jeder Beitrag sofort - ohne Moderation.
Als Gegenleistung bitte ich alle User darum, mir rechtswidrige, beleidigende oder sonstig sittenwidrige Beiträge - auch eventuelle Rechtsverletzungen wie fremde Texte oder Fotos sofort zu melden: reti@rennkuckuck.de

 Neuer Beitrag  |  Ganz nach oben  |  Themen-Liste  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 
 Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: Walter-J. 
Datum: 11.02.12 15:42

Unlängst hat mich eine Nachricht erreicht: auf einem Bauernhof (in Deutschland) haben zwei junge Bullen einen Pfleger zerquetscht, indem sie sich aneinander gepresst haben, bis diesem Pfleger - der sich gerade zwischen ihnen befand - die Luft ausgegangen, und auch einige Rippen gebrochen wurden...!!! War das eigentlich nicht ein ...Komplott ??? Auf freier Wiese... einen (gehaßten?) Pfleger so zu erwischen...??? Hat das wirklich nichts mit einer Art von ...Intelligenz zu tun...? Sind wir Menschen nicht vielleicht zu arrogant und glauben, daß Intelligenz nur unsere eigene Domäne sein kann...??? Als vor Jahren ein Bauer von seiner Kuh getötet wurde (sie hat ihn ebenfalls an eine Wand zu Tode gepreßt) hat man daß vermutlich noch als reiner Unfall gesehen... vielleicht genauso wie wenn ein Baum auf einen Holzfäller (oder auch auf ein Auto?) fällt......

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: ojd 
Datum: 11.02.12 22:18

... als Bulle, da bist halt "der Chef" bei den Kühen ;-) und wenn dann ein anderer(der Bauer) kommt und anfängt bei "deinen Weiber" an den Euter rumzuspielen... na da werd ich doch... als Bulle... wütend auf so einen ;-) ... da versuch ich bei der erst-besten Gelegenheit so einen "platt" zu machen :-)
... bei den Bäumen... dass die in die falsche Richtung fallen und den Holzfäller erschlagen... da ist es nicht pflanzliche Intelligenz sondern menschliche Dämlichkeit!!!

...ojd,
Eu când vreau sã fluier ... fluier !!!

Nachricht bearbeitet (11.02.12 22:19)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: ani 
Datum: 12.02.12 02:29

Und -du gehst nicht davon aus, daß vielleicht "unser aller Herr" im Himmel das arrangiert haben könnte ? ?-(

Weil - das wäre eine einfachere Erklärung. Einfacher als "Tierpsychologie"... ;-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: Schokopudding 
Datum: 07.01.14 11:49

Ich bin sowieso der Überzeugung, dass viele Pflanzen mehr Intelligenz besitzen als so mancher Mensch, den ich kenne.

Hinter dem Pudding versteckte sich eine Orange, die rot angegrünt war.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: Joggi 
Datum: 07.01.14 12:11

Hat ein Schokopudding eigentlich genau so viel Intelligenz wie ein Vanillepudding? ;-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Verfügen Tiere/Pflanzen wirklich nicht über Intelligenz...?
Autor: Schokopudding 
Datum: 27.01.14 10:34

Hat er. Der Unterschied liegt eher darin, dass er ein düsterer Typ ist. Er hat aber auch seine Schokoladenseiten.

Hinter dem Pudding versteckte sich eine Orange, die rot angegrünt war.

Auf diesen Beitrag antworten
 Liste aller Rumänien-Foren  |  Themen-Liste  |  Baum anzeigen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


 Liste aller Rumänien-Foren  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   


 Passwort vergessen?
eMail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per eMail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org

Ende: 0,040   -   Total: 0,040   -   CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)   -   5.6.40-nmm6   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.