Forum, Foren, Phorum, Phoren,  
Kopfzeile Druck

Rumänien-Forum Politik (Rumänienforum)

Infos zur Textformatierung (Links, Fett- und Schrägschrift etc.)

Ab sofort erscheint wieder jeder Beitrag sofort - ohne Moderation.
Als Gegenleistung bitte ich alle User darum, mir rechtswidrige, beleidigende oder sonstig sittenwidrige Beiträge - auch eventuelle Rechtsverletzungen wie fremde Texte oder Fotos sofort zu melden: reti@rennkuckuck.de

 Neuer Beitrag  |  Ganz nach oben  |  Themen-Liste  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 
 im Namen der Osterweiterung
Autor: Plexi 
Datum: 11.03.14 11:10

Airwacks über Rumänien
Amerikanische Kampfjets nach Polen verlegt
Das Universum und die Dummheit der Menschen sind Grenzenlos ( Einstein )
und noch was:
Jesus sagte zu seiner Lebenszeit
Von Heute an keine 2000 Jahre.... ( den rest behalte ich bei mir ).

Wenn sich da mal keiner die Finger verbrennt. So viel Eis zum kühlen gibts nicht.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: jo-buettner 
Datum: 13.03.14 18:30

AirWick in Rumänien?
Ich denke schon dass die Russen in Rumänien nicht viel holen würden - eher noch ein "rumänischer" Ceaucescu - ich, als Tourist, bin immer wieder unterwellig erschüttert wenn mir die Leute - oft gar nicht mal die ganz alten - erzählen, dass es damals ja eigentich besser war. Da hatte jeder Arbeit und die Tigan waren unter Kontrolle...
Da braucht es andere sachen als AirWick. Da hilft ned mal Methos.

http://www.der-postillon.com/2014/03/tschetschenen-inguschen-und-dagestaner.html

http://www.der-postillon.com/2014/03/tschetschenen-inguschen-und-dagestaner.html

Gruss Joe

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: Plexi 
Datum: 17.03.14 23:08

nachdem was mir ein ( ehemaliger geflüchteter ) rumänischer arbeitskollege alles erzählt hat, bezweifle ich, dass es früher besser war. allerdings bezweifle ich auch, dass es heute besser sein soll.
bei einem gespräch direckt in der muresch ( baden war ) wurde mir ebenso einiges erzählt.
so z.b. kam Ceaucescu in die obstplantagen. zuvor hat man allerdings die bäume mit kunstobst behangen. worauf Ceaucescu meinte, es sei ja so reichlich dass man einiges exportieren könne.
auch der salzhandel zum heutigen serbien gegen menschenhandel ist eine betrachtung wert.
für hochwertige nahrung wie öl - salz - zucher standen die menschen die ganze nacht vor einem laden.
aber das alles hat ja nix mit der osterweiterung zu tun. russland hat die krim anektiert und basta. da können die westler lange den hampelmann machen. sollen nur aufpassen dass es nicht zur ner kubakriese wird. amerikanische schlachtschiffe im schwarzen meer .... Awacks über rumänien Kampfjets in polen...... na na na ! ! !
das kanonenfutter welches rumänien heißt ist wirtschaftlich unwichtig auf dem runden globus.
wichtig ist die strategische bedeutung und diese ist abermilliarden wert. dafür lohnt es sich sogar einen bürgerkrieg anzuzetteln. apropos... wurden alle kriege im nahen und fernen osten angezettelt.
fg

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: unbalancetistischen 
Datum: 04.11.15 21:45

@ jo-buettner

Es war gestimmt nicht früher alles besser. Aber gestimmt gab es keine sozialen Probleme im Sozialismus.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: Tim Noris 
Datum: 21.04.16 10:56

Doch !! Unbescholtene Menschen wurden von der Securitate abgehört, nur so, weil man bei Europa Libera Musik gehört hat, hör auf das zu beschönigen.



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: schaessburger 
Datum: 22.04.16 05:58

Im Gegensatz zu früheren Zeiten in denen Du das Abhören wegen Nichtigkeiten (Musik / Europa libera) beklagst, wirst Du heutzutage von Diensten abgehört gegenüber denen die Securitate oder die Stasi Waisenknaben waren.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: schaessburger 
Datum: 22.04.16 06:41

Nee, soziale Probleme gab es keine, nur fehlten Grundnahrungsmittel, Medikamente, etc. Sonst war alles ok.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: tantekaethe 
Datum: 22.04.16 17:41

"""Sonst war alles ok."""

...für die PARTEIBONZEN (und deren Mitläufer) ;-), da war alles OK... beim "gemeinen Volk" da war es weniger OK :-(

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: schaessburger 
Datum: 23.04.16 07:39

Sonst bist Du immer oberschlau - diesmal allerdings hattest Du ne recht lange Leitung.
Mit ,,Sonst war alles ok,, meinte ich, dass natürlich NICHTS ok war.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: tantekaethe 
Datum: 23.04.16 09:16

"""Mit ,,Sonst war alles ok,, meinte ich, dass natürlich NICHTS ok war."""

...acum o întorci ca la... Ploieºti ?-(

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: Tim Noris 
Datum: 24.09.17 07:20

Stimmt, aber deswegen landet man nicht gleich im Gefängnis wie damals.



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: Tim Noris 
Datum: 24.09.17 07:22

Marines und Panzer sind nach Georgien.
Die Neocons in Washington wollen Krieg.. Um Waffen zu verkaufen.
Potenzielle Ziele demnächst: Russland und Iran.
America kann nicht ohne Krieg.
*click*


Tim.



Nachricht bearbeitet (09.07.18 08:25)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: im Namen der Osterweiterung
Autor: Tim Noris 
Datum: 10.08.18 05:42

Unde-s pistoalele, unde-s pumnalele...



Auf diesen Beitrag antworten
 Liste aller Rumänien-Foren  |  Themen-Liste  |  Baum anzeigen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


 Liste aller Rumänien-Foren  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   


 Passwort vergessen?
eMail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per eMail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org

Ende: 0,027   -   Total: 0,027   -   CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)   -   5.6.40-nmm7   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.