Forum, Foren, Phorum, Phoren,  
Kopfzeile Druck

Rumänien-Forum allgemeine Themen (Rumänienforum)

Infos zur Textformatierung (Links, Fett- und Schrägschrift etc.)

Ab sofort erscheint wieder jeder Beitrag sofort - ohne Moderation.
Als Gegenleistung bitte ich alle User darum, mir rechtswidrige, beleidigende oder sonstig sittenwidrige Beiträge - auch eventuelle Rechtsverletzungen wie fremde Texte oder Fotos sofort zu melden: reti@rennkuckuck.de

 Neuer Beitrag  |  Ganz nach oben  |  Themen-Liste  |  Suchen  |  Einloggen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 
 Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 17.10.17 17:38

Hallo!
seit März diesen Jahres gibt es in Berlin einen kleinen Laden mit ausgewählten Produkten aus Rumänien. Bei uns findet ihr traditionelles und modernes Handwerk, Taschen, Naturkosmetik, Wein, Honig, Marmeladen und Aufstriche, rumänischen Tee und vieles mehr! Sowohl die Adresse des Ladens als auch die Website findet ihr hier:

Pravalia - Romanian Delights
Karl-Marx-Str. 193
12055 Berlin
http://pravalia.de/

Wir freuen uns auf Euren Besuch :)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Gladioli 
Datum: 20.10.17 14:57

Oh das klingt ja wirklich interessant. Bin allerdings sehr überrascht, dass ich noch nie von euch gehört habe. Werde auf jeden Fall mal vorbeischauen :-)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 24.10.17 17:24

Hallo Gladioli! Wir freuen uns auf Deinen Besuch :)
Vielleicht hast Du einfach noch nichts von uns gehört, weil es uns noch nicht soooo lange gibt. Komm gerne vorbei und schau dich mal um!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 28.11.17 04:08

Wir könnten euch auch mit selbsterzeugtem, rumänischen Wein aus dem Banat beliefern, bzw sind an einem Auslieferungslager in Berlin interessiert, natürlich auch in anderen Städten in Deutschland, wenn sich jemand findet, der das übernehmen möchte. Ich bin auch auf der Grünen Woche in Berlin, aber voraussichtlich nur mit Biowein aus Bulgarien. Es wäre aber auch möglich, wenn euer Laden gut erreichbar ist, dass man in dieser Zeit oder sonst natürlich auch Interessenten von der Messe aus zu euch schickt zum probieren. In Düsseldorf auf der Prowein funktioniert das ja auch ganz gut. Unsere Webseite http://hellburg.de gibt einige Infos vorab!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 28.11.17 04:21

Hab übrigens auf meinem ersten Laptop einen Fehler bei der Eingabe des Geburtsdatums gemacht, kann so auf diesem die alkoholischen Getränke aufrufen, da der dadurch scheinbar gesperrt ist. Beim zweiten Laptop habe ich dann besser aufgepasst und kam rein. Bin überrascht, dass ihr nur so teure rumänische Weine habt. Ich würde behaupten, dass wir unsere Weine für 6 bis 8 Euro auch über euch in Deutschland verkaufen könnten und die Qualitäten dürften auch nicht schlechter sein. Habe hier in Rumänien schon diverse Weinmessen besucht und das festgestellt. Wir sind halt auch ganz neu im Geschäft, fangen jetzt erst mit dem Verkauf und dem Aufbau einer Vertriebsstruktur an. Unsere Erträge pro ha sind sehr gering, so dass die Weine sehr gehaltvoll sind.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: ani 
Datum: 29.11.17 00:49

Looooothaaaaaar, es ist der "Markt", der die Preise "regelt" !

Eine Flasche "Cotnari" kostet im deutschen Kaufland genau einen Euro weniger, als die gleiche Flasche im RO - Kaufland !
Was willst denn DU da "mitmischen" ?
Und - wie bist du denn schon wieder aus dem "Heim rausgekommen" ? ?-( ?-( ?-(

Übrigens - im Kaufland Sighisoara kostet das 500g - Stück "Parizer" (hergestellt in Deutschland) laut Beschilderung am Regal 3,89 Lei und an der Kasse 5,99 Lei ! ;-)
Vielleicht solltest du deine "überschüssigen Energien" mal an solche Mis(s)stände verschwenden... ;-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 29.11.17 01:10

Natürlich regelt der Markt die Preise. Ich bin aber interessiert dass rumänische Produkte in Deutschland auch Erfolg haben und dem starken Import etwas entgegen zu setzen. Deswegen bin ich ja auch in dieser Branche in Rumänien tätig.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 13.02.18 15:00

Hallo!
bei dem von mir angebotenen Wein bin ich ehrlich gesagt etwas "pingelig". Ich selbst habe mich vorher von dem Wein überzeugen können. Es handelt sich hier um hochwertige Weine, die selbst im Herstellungsland auch nicht viel weniger kosten. Des weiteren muss ich als Vertreiber natürlich auch etwas daran verdienen ;)
Trotzdem freue ich mich natürlich immer über neue Vorschläge!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 14.02.18 14:49

Hallo,

dann schlage ich einen Besuch in unserem Weingut in Pâncota, Bezirk Arad vor, um sich selbst ein Bild von unseren Weinen zu machen.

Zum Wohl!

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Crama 
Datum: 01.08.18 22:14

Finde die Preise bei PRAVELIA für Wein auch überteuert.
Der Laden ist allerdings sehr nett - auch das Personal. Honig gab es nur in "unreinen" Sorten - für mich nix.
Ich liebe den Honig aus den Karpaten.
Hol ich mir im August in meinem verdienten Urlaub - und da schau ich dann auch mal bei div. Weingütern in Arad, Paulis und Recas vorbei.
Sanatate - Noroc !

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 02.08.18 08:15

Hallo "Crama",
danke erst mal für deinen Beitrag. Die Preise der Weine die ich im Angebot habe unterscheiden sich nur wenig von den Preisen in Rumänien. Es sind ausgewählte Weine und daher auch etwas preisintensiver. Natürlich bekommt man Wein günstiger wenn man ihn direkt beim Winzer in Rumänien kauft...

Bezüglich des Honigs verstehe ich nicht ganz was du mit "unreinen" Sorten meinst. Wir haben Raps-, Sonnenblumen-, Wald-, Akazien-, und Lindenhonig. Das sind für mich reine Sorten. Oder? :-)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Tim Noris 
Datum: 10.08.18 04:28

Also... ich hab bestellt für etwa 80 euro, nix wurde geliefert, per Nachnahme, im Juni/Juli irgendwann, ich steh immenoch da mit dem Geld zuhause...warte dass es mal klingelt, ist nix.

Tim.



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Tim Noris 
Datum: 10.08.18 04:39

Geh nach Recas und ist gut. Aber lass der Frau von Pravalia auch ihren Traum verwirklichen, soviel ist ja nicht verlangt.
Konkurrenz könnt ihr betreiben, aber nicht unfair. Jeder bemüht sich, die beste Ware zu kriegen und dann anzupreisen.
Also Mädels, fair bleiben, dann ist der Kunde glücklich und ihr auch :-)

Tim.



Nachricht bearbeitet (10.08.18 04:46)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 10.08.18 08:53

Hallo Tim.
hast du bei Pravalia bestellt? Wir haben keine Online Bestellung erhalten...Hast du noch die Bestellbestätigung? Normalerweise bieten wir per Nachname auch gar nicht an.

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 10.08.18 09:18

Hallo Crama,

kannst bei uns im August in Pancota auch vorbeischauen und die Weine probieren. Bin selbst bis zum 17. da.

Freue mich natürlich über jeden Besuch aus Deutschland und Rumänien.

Beste Grüße

Lothar

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Tim Noris 
Datum: 10.08.18 16:21

Hallo Lady :-)

Echt ? ich hatte online bestellt, mit Mailbestätigung. Per Nachnahme. Pannen können passieren, macht nix..

Also so besoffen kann ich garnet sein dass ich sowas mach, und hinterher weiß ich es noch... wäre das über Vorkasse gewesen, ich hätte es bezahlt.

Ich weiß aber nichtmehr was das genau war, aber ein Haufen Honig und Marmelade.Euer Sorrrtiment hat mir gefallen, ich war stundenlang beim Stöbern... macht weiter :-)

Psst... tut in euren Laden Sonnenblumen rein, gibt dem rumänischen Ambiente was :-) Und Pufuleti, mit oder ohne Käse

Ich schau mal wieder rein und bestelle wieder. Bussi :-)

Tim :-)



Nachricht bearbeitet (10.08.18 16:33)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Pravalia 
Datum: 10.08.18 16:37

hey Tim!
ich kann beim besten Willen keine Bestellung im System finden. Hast du noch die Buchungsbestätigung die du per Mail erhalten hast? Wäre schön wenn ich herausfinden kann wo der Fehler lag. Du kannst mir die auch gerne per Mail weiterleiten: kontakt@pravalia.de

Danke und Grüße!

PS: Pufuleti sind auf dem Weg ;)

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Tim Noris 
Datum: 10.08.18 16:57

Ich weiß es nicht mehr, hab es gelöscht. Aber wir bleiben in Kontakt :-)

Tim ;-)



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Rennkuckuck 
Datum: 12.08.18 23:39

Lothar 123 schrieb:
Bin überrascht, dass ihr nur so teure rumänische Weine habt. Ich würde behaupten, dass wir unsere Weine für 6 bis 8 Euro auch über euch in Deutschland verkaufen könnten und die Qualitäten dürften auch nicht schlechter sein.


Was ist an 8,00 - 16,50 teuer? Für einen guten Wein?

Als ich noch gute Beziehungen zum Konsulat in München hatte, gab es da mal eine Veranstaltung zum Thema Wein. Da wurde gesagt, dass die rum. Weinbauern Spitzenweine auf dem Weltmarkt verkaufen könnten, wenn sie nicht so sehr auf Masse produzieren würden!

Nun kenne ich den heutigen Stand nicht, aber ein wirklich guter Wein darf sicher etwas teurer sein:
https://pravalia.de/produkt/budureasca-premium-chardonnay/
http://www.rumanischeweine.de/products-page/recas-weine/chardonnay-barrique-trocken-14-vol/
https://www.vinexus.de/wein/land/rumaenien/?p=1&o=2&n=20&f=102
https://www.karpaten-weine.de/weissweine/budureasca/premium-chardonnay-trockener-weisswein-aus-rumaenien/

Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Lothar 123 
Datum: 13.08.18 04:21

Hallo Rennkuckuck, Hallo Liebe Mitleser,

es ist einfach so dass der Faßwein auch von bester Qualität zur nur ca 1 € pro Liter kostet. Zugegeben ist das sehr niedrig, aber es sind einfach momentan die Marktpreise. Ich wünsche mir als Beteiligter natürlich auch höhere Faßweinpreise.
Wenn der Wein erst mal im Faß ist sagen wir mal er würde wie früher in Deutschland 2 € pro Liter kosten, dann kommt nur noch der Kork, der bis zu 0,60 cent (falls Naturkork) dazu und die Flasche ab 0,20 cent, sagen wir mal 0,30 cent. Die Abfüllung selbst mit 0,15 cent auch hoch gerechnet, sind wir grob gerechnet bei 1 €, Dann muss man allerdings berücksichtigen daß die Flasche nur einen Inhalt von 0,75 € pro Liter hat, also das auch berücksichtigen. Jetzt will der Winzer oder die Kellerei noch einen Gewinn machen verkauft also zwischen 3 und 4 € den Wein weiter an den Fachhandel. Wie gesagt so würde ich mir eine Kalkulation wünschen. In der derzeitigen Realität sieht das leider anders aus.
Der Fachhandel selbst schlägt seinerseits, da er ja auch Kosten hat 60 -eher 80% drauf, zusätzlich natürlich noch die Mehrwertsteuer (19%), dann liegen wir bei 8 € brutto. 8 bis 10 € sind also ok. Wer 16 € bezahlt kann das natürlich tun, aber sollte auch bedenken dass ein rumänischer Arbeiter einen ganzen Tag für diese Flasche Wein hart arbeiten muss.
Am besten gefallen wir natürlich die "Neureichen" die eine Flasche im Restaurant für 2000 € ordern, und dann ins Glas Wasser hin zu gießen.
Ein bekannter deutscher Weinjournalist der hier manchmal mitliest hat unsere Weine zuletzt mit 87 von 100 Punkten bewertet und wir verlangen trotzdem weniger als 8 € für eine Flasche.
Ich lade gerne jeden der den Raum Arad besucht ein, sich unverbindlich z. B. unseren Cabernet Sauvignon zu probieren. Wenn er dann doch, was ich aber eher nicht glaube unzufrieden ist, kann er auch zu Wine Princess fahren, oder andere Winzer besuchen. jeder sollte sich am besten vor Ort selbst erkunden.
Ich empfehle auch immer Blindverkostungen, Flaschen abdecken nur mit einer Nummer versehen, bewerten und anschließend aufdecken. Es wird viele Überraschungen geben, das weiß ich aus Erfahrung!
Natürlich ist auch klar in ein Weingut kann man locker alleine in Gebäude und Ausstattung eine Million vergraben. Dann spielt schon eine Rolle ob man diese Summe, durch 4, 20, oder mehr also 100 Hektar teilen kann bei der Kalkulation. Klar, leider ist es so je größer, desto kostengünstiger kann man rein theoretisch kalkulieren. Ich persönlich bin von dieser Tatsache auch nicht begeistert, da mir lieber wäre es gäbe mehr kleinere Betriebe, Menschen, die Ihre Lebensträume verwirklichen können. Deshalb bin ich auch ein Fan der solidarischen Landwirtschaft. Aber das wäre wieder ein eigenes Thema.

Vielen Dank für das Interesse!, ich freue mich auf eine vielseitige Diskussion!

Beste Grüße aus Pancota (Banat) an alle!

Lothar



Auf diesen Beitrag antworten
 
 Re: Rumänische Produkte in Berlin und online
Autor: Tim Noris 
Datum: 24.08.18 07:31

Reennkuckuck, reg dich nicht auf.

Ich hab Madame Merkel's Weinkeller in Moldawien gesehen, da kann sogar der atomar bestückte Mr. President of the Unitated States vor Neid erblassen... das sind so weitläufige Tunnels dass es ohne Auto nicht geht.
Und die Flaschen sind kategorisiert, nach Jahrgang und Güte, rate mal wer das Zeug nach Berlin bringt wenn mal ein Staatsoberhaupt kommt ? - Die sogenannte "marode" Bundeswehr.

Apropos marode...das sagt man nur um ein paar Milliarden Euro zu stibitzen, wir wissen doch selber wie man jammert, aber die Madame Kriegsministerin macht es im großen Stil, dass es nicht auffällt und verlangt noch Milliarden dazu.

Das kommt davon wenn es eine "Verteidigungsministerin" gibt.
Alle anderen Männer - altgediente Soldaten - hätten Ahnung von der Materie.

Mich würde es interessieren wie es heutzutage ausschauen würde, wenn ein Mann sich zutraut das Amt als Minister für Familie und Soziales zu belegen. Wenn kein Weib, dann wenigstens Gender, Schwule, Lesben.

Tim :-)



Nachricht bearbeitet (24.08.18 07:55)

Auf diesen Beitrag antworten
 Liste aller Rumänien-Foren  |  Themen-Liste  |  Baum anzeigen   Neuerer Beitrag  |  Älterer Beitrag 


 Liste aller Rumänien-Foren  |  Zur Registrierung 
 Benutzerlogin
 Benutzername:
 Passwort:
 Login-Daten speichern:
   


 Passwort vergessen?
eMail-Adresse oder Username unten eingeben. Dann wird Dir per eMail ein neues Passwort zugeschickt.

phorum.org

Ende: 0,016   -   Total: 0,016   -   CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)   -   5.6.40-nmm7   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.