Der Rennkuckuck

Rennkuckuck - Die Rumänien-Seiten

Kopfzeile Druck

Buchtips: Elsa Lüder - Einladung nach Rumänien

Elsa Lüder: Einladung nach Rumänien
Klassische und moderne Erzählungen

Dr. Elsa Lüder: Einladung nach Rumänien
Klassische und moderne Erzählungen

Inhalt

Dieses Buch ist eine unkonventionelle Einladung nach Rumänien: Junge, bislang wenig gehörte Stimmen der rumänischen Literaturszene zeichnen ein nuancenreiches Bild der rumänischen Gegenwartsliteratur, das so manches Klischee sprengt. Flankiert werden die modernen Texte von klassischen Erzählungen, die das wesentliche Element rumänischer Literatur erkennen lassen --- den Humor. Mit ihm gelingt es, die Absurditäten des Alltags einzufangen. Obendrein wird das Lesen zum Genuss. Die Texte von 28 zeitgenössischen Autorinnen und Autoren, darunter rumänisch-sprachiger Nachbarn aus der Moldau-Republik sowie eines deutsch schreibenden Bewohners Siebenbürgens, sind geschickt versetzt mit fünf historischen Leseproben, etwa von Ion Luca Caragiale oder Alexandru Macedonski. "Es ist ein Versuch der Zusammenführung, und es zeigt, in welcher Weise in Rumänien die Kultur in Bewegung ist", sagt die Herausgeberin Elsa Lüder. "Im Vergleich schimmert aber auch als Substrat des Eigentlichen etwas sehr Rumänisches durch: der Humor in allen seinen Nuancen." Ihr Fazit: "Ein eloquentes Volk!"

Autoren

  • Sorin Ion Stoica (1978, Bãneşti/Prahova - 2006, Bukarest)
    Trotz schwerer gesundheitlicher Einschränkungen von Geburt an, schreibt er sein (kurzes) Leben lang intensiv, voller Humor und äußerst erfolqverheißend. 2005 wird er mit dem Preis "Ion Creanqã", Kategorie Prosa, der Rumänischen Akademie ausgezeichnet.
  • Radu Andriescu
  • Michael Astner
  • Jean Bart
  • I.L. Caragiale
  • Luminiţa Cioaba
  • Mariana Codrut
  • Lena Constante
  • Silviu Dancu
  • Nichita Danilov
  • Gabriel H. Decuble
  • Nicoleta Esinencu (*1978)
    Theater- und Essayautorin
    Die für ihre kritischen, zuweilen polemischen Theaterstücke bekannte Autorin lebt in Chişinãu, der Hauptstadt der Republik Moldova. Sie schreibt in rumänischer Sprache und ist heute Intendantin des von ihr gegründeten Off-Theaters "Spãlãtorie" (dt. Wäscherei)
  • Nicolae Filimon
  • Oleg Garaz
  • Daniela Gherghina
  • Mugur Grosu
  • Calistrat Hogas
  • Florin Lazarescu
  • Dan Lungu
  • Alexandru Macedonski
  • Cosmin Manolache
  • Paul Miron
  • Irina Nicolau
  • Adina Popescu
  • Adrian Schiop
  • Cella Sergi
  • Anamaria Smigelschi
  • Dan Sociu
  • Sorin Ion Stoica
  • Calin Torsan
  • Mircea Tuglea
  • Nicolae Velea
  • Varujan Vosganian

Herausgeberin

Dr. Elsa Lüder, Romanistin, promovierte 1977 mit einer umfassenden Arbeit über die Stellung des Rumänischen innerhalb der Romania. In der ständigen Berührung mit sprachlichen Gradationsverfahren, mit Wort- und Sprachgeschichte, mit semantischen Kategorien und Sprachinterferenzen entstanden wissenschaftliche Codices und Modelle zur wortinternen und wortexternen sprachlichen Kreation, die der Überprüfung in der lebendigen Sprache standzuhalten haben. So wurde die Übersetzung moderner Literatur zu ihrem interkulturellen Anliegen.

356 Seiten
ISBN 978-3-86813-032-4
Verlag: Edition Noack & Block
Erscheinungsjahr: 2016
19,80 Euro

Bestellung: Empfehlung des Webmasters: buy local - Bitte unterstützen Sie Ihren lokalen Buchhändler


Virtual Server von Host Europe

Powered by: ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Developed by: Thiel-IT - Webprogrammierung/Webmaster/Webdesign
Dynamische Webseiten mit (X)HTML, PHP, MySQL und CSS für Ihren Internet-Auftritt

Ende: 0,018   -   Total: 0,018   -   CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)   -   5.5.38-nmm2   -   PC
Die Script-Zeitzone und die ini-set Zeitzone stimmen überein.